SCHULUNGEN

 

Es hat sich gezeigt, das ein wesentlicher Bestandteil der Behandlung des Asthma bronchiale und der COPD (chronische Bronchitis) eine Patientenschulung in einer Kleingruppe sein sollte. 

Wir führen diese Schulungen hier in unserer Praxis seit 2006 durch. Die Schulungen finden in der Regel an zwei Terminen über je drei Stunden in unserer Praxis statt.

Es hat sich gezeigt, dass unsere Patienten von diesen Schulungen einen großen Profit haben. Wir bieten eine "Auffrischung" einmal im Jahr über drei Stunden an.

Wir versuchen Ihnen möglichst bald einen Termin anzubieten. Bitte sprechen Sie uns darauf an. 

Die Kosten werden komplett von den Krankenkassen übernommen. Bitte sprechen Sie Ihre Krankenkasse auch direkt darauf an .

Sollten Sie verhindert sein, bitten wir Sie spätestens 14 Tage vorher uns dies mitzuteilen, damit wir Ihren Schulungsplatz an andere Patienten weitergeben können, die sich auf der Warteliste befinden.


Schulungsthemen (hier für Asthma bronchiale):

  • Was ist Asthma bronchiale?

  • Allergien

  • Selbstkontrolle der Erkrankung

  • Der medikamentöse Stufenplan

  • Richtig inhalieren

  • Dosisanpassung, Selbstmanagement

  • Körperliche Äktivität und Atemtherapie

  • Der Bronchialinfekt

  • Der Asthma-Notfall